Saisonabschluss

Zum Abschluss der Boule-Saison am 3. Oktober trafen sich 14 Unerschrockene trotz schlechter Wetterprognose. Und ganz so nass wie befürchtet war es dann auch nicht. Annamarie und Edgar Forche hatten unerschütterlich Tische und Stühle auf dem Rasen gruppiert, den Kiesbelag geharkt und Kaffee gekocht. Bis 16h00 hat sich auch eine stattliche Anzahl an Kuchen angesammelt.
Der bunt gemischte Haufen von 15 bis 87 Jahren aus passionierten Spielern bis hin zu Anfängern trotzte dem einsetzenden Nieselregen. Nur für die kurzen aber kräftigen Schauer flüchtete man sich in den trockenen Speicher. Aber mal ehrlich…genau genommen waren Regenpausen sogar höchst willkommen, denn wann sonst hätte man all die leckeren Kuchen vertilgen sollen…?
Irgendwann aber waren die letzten Krümel gegessen, die Kugeln verstaut….

Nun heißt es Warten.

Die nächste Saison beginnt in 183 Tagen…

Saisonabschluss 2017